Nachtleben auf Bonaire

Sobald Sie Ihren herrlichen Sommerurlaub gebucht haben, möchten Sie natürlich wissen, wie es um das Nachtleben auf Bonaire bestellt ist. Tagsüber können Sie sich am Strand entspannen, im klaren Wasser schwimmen oder einfach die malerischen Gärten genießen, aber was gibt es abends zu tun? Auf dieser schönen Insel können Sie viel erleben und wir erzählen Ihnen gerne alles darüber! Nach dem Abendessen können Sie sich ins Nachtleben stürzen, denn darauf sollten Sie auf keinen Fall verzichten – die besten Clubs, Veranstaltungen, Partys und Feiern. Sind Sie auch dabei? In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles über die Möglichkeiten, die Locations, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten und was auf der To-do-Liste für Ihren Urlaub stehen sollte. Es gibt eine Vielzahl an Optionen für einen gelungenen Abend, auch wenn Sie es mit dem Alkohol eher ruhiger angehen lassen. Bonaire ist vielleicht nicht der ideale Ort für ausschweifendes Nachtleben, aber wenn Sie bei einer großartigen Party dabei sein möchten, sind Sie definitiv an der richtigen Adresse!

Nachtleben auf Bonaire an den schönsten Orten

Klingt „Happy Hour“ gut in Ihren Ohren? Dann sollten Sie dem Nachtleben auf Bonaire eine Chance geben. In den meisten Bars gibt es eine Happy Hour, in denen Sie eine Stunde lang oder länger günstige Getränke bekommen. In manchen Bars gibt es dazu sogar kostenlose Snacks für eine perfekte Party! Während Sie sich Ihren Drink mit Ihrem Partner oder Ihren Freunden schmecken lassen, können Sie häufig Livemusik von Bands aus der Gegend dazu genießen. Auf diese Weise können Sie nicht nur günstig trinken, sondern kommen außerdem in den Genuss der authentischen Musik Bonaires. Mögen Sie Salsa, Latin und Merengue? Dann wird Ihnen das Nachtleben auf Bonaire zusagen, denn das sind die vorherrschenden Stile, die Sie hören werden – das ultimative Sommerfeeling dank dieser großartigen Tanzmusik.

Nachtleben auf Bonaire
Nachtleben auf Bonaire
Nachtleben auf Bonaire

Das Nachtleben auf Bonaire ist das Beste

Jetzt, wo Sie wissen, was Sie vom Nachtleben auf Bonaire erwarten können, müssen Sie natürlich auch erfahren, wo Sie hingehen sollen. Die Insel ist ein Touristenmagnet, weshalb bestimmte Bars häufiger vorkommen. Viele amerikanische Touristen besuchen zum Beispiel gerne Hotelbars mit internationalen Bands am Wochenende und günstigeren Getränken. Europäer treffen sich meist in den Bars in Kralendijk. Auch hier treten Bands auf, die regionale oder venezolanische Musik spielen. Üblicherweise wird getanzt – ziehen Sie also bequeme Schuhe an! Während der Happy Hour sind zwei Bars am beliebtesten: Karel's Bar und City Café am Boulevard. Möchten Sie eine echte holländische Bar besuchen? Dann sollten Sie sich das Mona Lisa in der Kaya Grandi nicht entgehen lassen. Einer der Vorteile ist, dass hier auch leckere holländische und französische Speisen serviert werden. Am Land finden Sie Bars, die eher von den Einwohnern der Insel besucht werden und wo weniger Touristen zu finden sind – eine tolle Möglichkeit, um das Nachtleben aus Sicht der Einheimischen zu erleben. Möchten Sie weitere Informationen zu diesem Thema erhalten? Wenden Sie sich einfach an uns. Wir freuen uns auf Sie!